LiCamp Medien am 22.07.2017 in Essen

23. Juni 2017

Die Neuen Liberalen – die Sozialliberalen haben viel zu sagen, wir werden nur leider nicht gehört. Solange wir nicht in den Umfragen in die Nähe der 5% Hürde kommen, nehmen uns die Medien nicht wahr und veröffentlichen nichts von dem, was wir ihnen schicken. Solange die Medien aber nicht über uns berichten, werden wir auch nicht in den Umfragen geführt und haben daher auch gar keine Chance in die Nähe der 5% Hürde zu kommen.

Aus diesem Teufelskreis gibt es nur einen Ausweg: wir müssen selbst Medien machen!Glücklicherweise bietet uns das Internet jede Menge Werkzeuge dafür. In der schieren Menge aus Youtube, Instagram und Co können einzelne Beiträge schnell untergehen, deshalb ist es wichtig, dass wir uns eine Strategie überlegen, wie wir im Internet am effektivsten auftreten.

Genau das wollen wir mit möglichst vielen Parteimitgliedern tun und laden alle die dabei mitwirken wollen ein zum

LiLab Medien
am Samstag den 22. Juli 2017
von 11 Uhr bis 18 Uhr 30
im Unperfekthaus, Friedrich-Ebert-Str. 18, Essen
Wir sind in Raum E26.

Wer noch nicht da war: das Unperfekthaus verlangt € 6,90 Eintritt, dafür kann man aber den ganzen Tage so viele alkoholfreie Getränke zu sich nehmen wie man will.
Da der Landesvorstand den Raum gemietet hat, ist der Eintritt inkl. Getränke-Flatrate für bis zu 24 Teilnehmern kostenlos. Bitte meldet Euch daher vorab bei Thomas.kueppers@neueliberale.org um Euch anzumelden.

Es besteht für jeden Teilnehmer die Möglichkeit, gegen Aufpreis das ganztägige Buffet zu nutzen. Bitte bucht das Buffet beim Check-In an der Rezeption und zahlt direkt den Aufpreis in bar. Mehr Informationen: www.unperfekthaus.de/restaurant/

Anreise

Das Unperfekthaus ist gut fußläufig vom Bahnhof zu erreichen. Ferner befindet sich in der Nähe eine U-Bahn Station.

In Essen findet man sonntags eigentlich immer einen kostenlosen Parkplatz. Ansonsten kann man das Parkhaus am Weberplatz, Kreuzeskirchstraße 35, benutzen – ein Tagesticket kostet 4,50 Euro (dazu unten in der Rezeption beim Eingang gezielt nachfragen, nachdem geparkt worden ist).

Wir haben uns für das Unperfekthaus entschieden, weil es dort jede Menge Räume und Equipment gibt, die wir ganz spontan nutzen können (sogar eine komplette Bühne und Aufnahmetechnik). Wenn uns etwas Interessantes einfällt, können wir es also direkt vor Ort umsetzen und sofort mit vorzeigbaren Ergebnissen nach Hause gehen.

Es wird daher sicher keine trockene Diskussionsveranstaltung.

Wir würden uns über Anmeldungen zu dieser Veranstaltung freuen, dann können wir besser planen, es ist aber auch möglich einfach spontan vorbei zu kommen.

Verfasser: thomaskueppers

Weitergeben: Twitter, Facebook