Herzlich Willkommen in NRW!

12. Dezember 2016

Herzlich Willkommen beim Landesverband NRW der Neuen Liberale!

Klein aber Fein – beschreibt den Landesverband NRW der Neuen Liberale ganz gut. Unser Ziel ist es, eine sozial-liberale, Europa-freundliche Partei in NRW zu etablieren.

Die Neue Liberale steht für ein soziales und modernes Europa!

Die Neuen Liberalen setzen sich für eine Änderung des Wirtschaftssystems im Sinne der Gemeinwohlökonomie ein, wobei nicht der Mensch für die Wirtschaft sondern die Wirtschaft für den Menschen da ist. Dazu gehört, u.a. dass soziales Engagement, wie beispielsweise die Pflege von Angehörigen, auch finanziell gewürdigt wird.

Die Neue Liberale setzt sich dafür ein, dass in NRW jeder Arbeitslose der dazu bereit ist, einer Tätigkeit nachgehen kann und dafür ein Grundgehalt ausgezahlt bekommt, welches sich am Mindestlohn orientiert. Interessierte Arbeitslose sollen Konzepte, auch für Selbständigkeit, einreichen können und von den Jobcentern entsprechend bei der Umsetzung unterstützt werden.

Nach dem Motto Ausbildung statt Uni wollen die Neuen Liberalen NRW die Ausbildungsberufe überarbeiten und an die aktuellen sowie zukünftigen Bedingungen anpassen, damit die betriebliche Ausbildung gegenüber der rein schulischen Ausbildung gestärkt wird.

Die Neuen Liberalen wollen, dass alle Verwaltungen darauf verpflichtet werden, dass Bürger die ihnen zustehenden Leistungen automatisch erhalten. Dies soll mit Hilfe von Computersystemen und durch den Abbau von Bürokratie erreicht werden.

Die Neuen Liberalen wollen das Urheberrechtsproblem dadurch lösen, dass an jedes digitale Werk mithilfe der Blockchaintechnologie eine Art digitale Signatur angefügt wird, um die Urheber fair zu entlohnen. Das ermöglicht eine genaue Abrechnung bei jeder Veröffentlichung über einen dafür einzurichtenden Copyright-Fonds.

Die Neuen Liberalen fordern ein neues System der Gemeindefinanzierung in NRW, wodurch vor allem die kleinen Kommunen eine bessere finanzielle Ausstattung sowie mehr Selbständigkeit erhalten sollen. Zu diesem Zweck soll auch die Bildung von Metropolregionen gefördert werden.

Die Neuen Liberalen lehnen eine Sperrklausel für die Kommunalwahlen in NRW ab.

Verfasser: thomaskueppers

Weitergeben: Twitter, Facebook